Orchesterworkshop 2019

Vom 11. bis 13. Oktober mit Holger Müller

Der diesjährige Orchesterworkshop findet erstmals über ein gesamtes Wochenende statt und steht unter dem Motto „Böhmische Meisterklasse“. Außerdem wird es erstmalig ein abschließendes „Werkstattkonzert“ geboten, in dem die Ergebnisse des Workshops der interessierten Öffentlichkeit präsentiert werden.

 

Als Dozent konnte niemand geringeres als der langjährige Schlagzeuger von Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten Holger Müller gewonnen werden.

Angesprochen sind vor allem Musiker, die bereits über Erfahrungen in der Böhmischen Blasmusik verfügen und ihr Instrument auf fortgeschrittenem Niveau beherrschen. 

 

Sowohl der Workshop, als auch das Abschlusskonzert am Sonntagvormittag finden im Jugendzentrum Ronneburg (Main-Kinzig-Kreis) statt. Er beginnt freitags mit dem Abendessen und endet am Sonntag mit dem Mittagessen. Die Unterbringung erfolgt in modernen 2-4 Bett Zimmern mit eigenem Bad/WC.

 

Teilnehmerbeitrag p. P.: 

155,00€ (140,00€ für Vereinsmitglieder der AfBMB)

Im Beitrag enthalten sind folgende Leistungen: Lehrmaterial, 2 Übernachtungen im JZ Ronneburg, Vollpension von Freitag Abend bis Sonntag Mittag

Der Workshop wird nur als „Komplettpaket“ angeboten. Wird bspw. auf die Übernachtungen, oder Mahlzeiten verzichtet, erfolgt KEINE Reduzierung des Teilnehmerpreises.

ACHTUNG:

Im Schlagwerk-Register gibt es aktuell keine freien Teilnehmerplätze mehr!

Passive Teilnahmen sind auf Anfrage eventuell möglich.